Splittingschule Papenburg

Herzlich willkommen

Große Aufregung herrschte bei den Schülern und Schülerinnen der Splittingschule am Nikolaustag, als das Gerücht aufkam, man habe einen roten Mantel über den Schulhof huschen sehen.....

Und wirklich .....der heilige Mann machte auf seiner Reise auch Halt bei der Splittingschule.

Plötzlich stand er sogar vor unserem Fenster und es gab für die Kinder kein Halten mehr - schnell auf den Stuhl gesprungen und besagtes Fenster aufgerissen, damit man sich überzeugen konnte, dass er tatsächlich da vor uns stand.

Natürlich konnten die Kinder auf die Fragen "Lernt ihr gerade fleißig?" oder "Wart ihr auch brav?" nur einstimmig lautstark "Jaaaaa!!!" rufen.

Aber wo war der Sack mit den Geschenken??? Hatte er ihn unterwegs verloren???

"Den habe ich schon im Büro abgegeben. Geschenke für so viele Kinder sind schwer zu tragen", so Nikolaus zur Beruhigung aller.

Nachdem er sich verabschiedet und versprochen hatte, im nächsten Jahr wieder vorbeizukommen, brachte Frau Bley eine große weihnachtliche Tasche mit vielen Schoko-Nikoläusen aus dem Büro.

Sogar an die Lehrer, die auch meistens brav gewesen waren, hatte er gedacht.

Da staunte selbst unsere Schulleiterin Frau Albers nicht schlecht, als sie das Lehrerzimmer betrat.

 

 

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online