Splittingschule Papenburg

Herzlich willkommen

Ohne Kategorie

Am 4. Juli 2022 war der Sportveranstalter Trixitt wieder in Papenburg im Waldstadion.

Bereits 2019 war die Splittingschule bei diesem Sportevent dabei und in diesem Jahr fuhren wir wieder mit allen Schüler/innen ins Waldstadion.

Die Kinder konnten sich an vielen sportlichen Stationen austoben: Die Riesenrutsche, bei der vorher ein Hindernisparcours bewältigt werden musste,

Menschenkicker, Hockeyspiel, Werfen und Rennen, um nur einige zu nennen.

Ein toller kunterbunter Vormittag bei sonnigen Temperaturen läutete das nahende Schuljahresende ein.

In den letzten Wochen des Schuljahres fand bei hohen Temperaturen der Sponsorenlauf/Laufabzeichen statt.

Im Vorfeld gewannen die Schüler/innen Sponsoren, die den Lauf unterstützten. Ein Teil des Geldes kommt sozialen Projekten (Papenburger Tafel) zugute, der andere Teil bleibt in der Splittingschule.

Insgesamt erreichten 22 Schüler/innen das grüne Laufabzeichen (15 min),

18 Schüler/innen das rote Laufabzeichen (30 min)

und 56 (!) das blaue Laufabzeichen. Sie hielten ganze 60 Minuten durch.

Einen Glückwunsch an alle erfolgreichen Läufer/innen!

 

 

Am 1. März 2004 wurde der Förderverein Splittingschule e.V. gegründet. Dieser als gemeinnützig anerkannte Förderverein hat sich zum Ziel gemacht, die Splittingschule finanziell zu unterstützen. ...

HIER erhalten alle weiteren Informationen über den Förderverein

 

Nach zweijähriger Pause konnten wir endlich wieder am Sportivationstag für junge Sportler und Sportlerinnen mit und ohne Behinderung teilnehmen. Zusammen mit dem Behindertensportverband Niedersachsen wurde in diesem Jahr erneut ein inklusives Sportfest für Kinder und Jugendliche vom Projektteam InduS (Inklusion durch Sport) ausgerichtet. Dieses Jahr fand es in Meppen statt.

 

Auszeichnungen

Sportfreundliche Schule
besondere Bagabungen
Leistung macht Schule Logo mUnterzeile Online